Vegan for fit – Ein Selbstversuch ;-)

Hallo mein Lieben…sehr lange schon nichts mehr von einander gehört.

Leider ist es zur Zeit so, dass ich aufgrund einem sehr ausgefüllten Privatleben kaum zum Lesen komme. Wenn ich ehrlich bin sogar gar nicht 😦 ich vermisse aber auch nichts. Ich höre nach wie vor z. B. beim Bügeln meine Hörbücher und bin dann doch nicht ganz „draußen“.

Aktuell höre ich „Das Schicksal ist ein mieser Verräter“ … dem kann ich nur zustimmen. Das ist es leider wirklich !!!

Und so kommt man einfach ins grübeln, ob die Art und Weise wie man „ißt auch ist“ und ob das was man Tag für Tag so konsumiert auch das Richtige ist?!

Heute ist der 19.09.2014 und ihr werdet diesen Blogpost wohl erst eine  Tage später zu lesen bekommen 😉 denn ich habe mich in den letzten zwei Wochen viel im Netz zu veganer/vegetarischer Ernährung belesen und dabei, wie soll es auch anders sein, das Buch von Attila Hildmann „Vegan for fit“ gefunden. Aus welchem Grund auch immer hat es mich sofort in den Bann gezogen und ich habe wirklich viel darüber gesehen und gelesen und dann ganz frech bei Facebook gefragt ob nicht jemand das Buch hat und wenn ja, ob er es mir mal ausborgen kann, da ich ja noch überhaupt nicht weiß, ob das was für mich ist.

Vegan for fit 003Gesagt, getan…4 Tage später hielt ich das Buch in Händen und aufgrund meines Blogpost kamen auch viele nette Gespräche in Gang. Vom aboluten pro bis auch contra kamen gleich super viele Nachrichten und Kommentare und ich war überrascht wie viele die Challenge schon mitgemacht haben.

Nun habe mich mich bis heute gut in das Buch eingelesen und die ganze Woche schon testweise vegane Dinge (Müsli, gepopptes Amaranth, Hafermilch, viel Obst und Gemüse) ausprobiert…

Und heute habe ich dann den großen Einkauf geplant. Denn gute Planung ist das A und O 🙂

Vegan for fit 001Und wie ich bei meinem Einkauf festgestellt habe, finden sich super viele Produkte auch in den Regalen von Aldi (Süd) wie z. B. Nüsse, Tofu und natürlich Gemüse und Obst. Für den Rest habe ich mir extra ein Liste für den Bio-Dealer geschrieben und habe auch dort bekommen. Nun zu der Frage, die die meisten interessiert…die Kosten. Jaaaaa ich habe heute für einen Wocheneinkauf rund 130.00 € ausgegeben. Allerdings war da wirklich ALLES mit dabei…die ganzen Grundnahrungsmittel wie Amaranth, Hirse, Safranfäden, Agavendicksaft usw. über Toilettenpapier und Gummibärchen für die Kids. Ich denke die kommenden Einkäufe werden wieder bei ca. 100-110,00 € liegen, dass hab ich sonst eingentlich auch immer.

So: Und morgen geht es los…eigentlich schon ein bisschen heute. Wir haben nämlich gleich mal die „Zucchini-Spaghetti mit Tofu-Bolognese und Mandel-Parmesan“ ausprobiert und wir waren super begeistert. Die Zucchini-Spaghetti habe ich mit dem GEFU-Schneider hergestellt und ging ratzi-fatzi 😉

Vegan for fit 002

Und ab morgen beginnt sozusagen dann der 1. Challenger-Tag und ich bin wirklich gespannt ob ich das 30 Tage aushalte (bin schon glücklich wenn ich die Hälfte schaffe!). Meine kleine feine Familie hat sich sogar bereit erklärt die veganen Hauptmahlzeiten mitzuessen, was mich super freut. Geteiltes Leid ist halbes Leid, aber irgendwie habe ich gar nicht das Gefühl das es leidig wird 😉

Jeden Tag werde ich es wohl nicht schaffen einen Blogpost zu verfassen, aber ich werde mich bemühen immer ein wöchentliches Update zu geben, auch wenn es eine Niederlage geben sollte … nun gehe ich voll motiviert ran…sage: TSCHAAAKKKAAA und hoffe das ich die 30 Tage durchhalte.

Auf geht´s….

Eure Stephi

Advertisements

Über wolkenwinde

Ich heiße Stephanie und bi 31 Jahre alt. Ich bin Mama von zwei süßen Mädels und den ganzen Tag am wuseln...aber mit Freude. In meiner Freizeit lese ich gerne, übe mich in Kreativität z.B. Basteln, Backen und verbringe gerne Zeit mit meiner Familie und meinen Freunden... Über all dies berichte ich auf meinem Blog. Liebe Grüße Stephi Zeige alle Beiträge von wolkenwinde

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: