Das Geheimnis der Monduhr von Amanda Brooke

Das Geschenk der Monduhr ist ein Blick in die Zukunft – doch was, wenn du siehst, dass du dich zwischen deinem Leben und dem deines Kindes entscheiden musst?

Die junge Bildhauerin Holly und ihr Mann Tom verlassen die Großstadt London um auf dem Land, in einem alten Herrenhaus, ihr Glück zu finden.
Doch als Holly im verwilderten Garten ein seltsames Gebilde findet gerät ihr Leben völlig aus der Bahn. Die Monduhr ermöglicht ihr in die Zukunft zu sehen und das was sie dort zu sehen bekommt sind keine schönen Aussichten. Holly wird klar, dass eine furchtbar schwere Entscheidung auf ihren Schultern lastet…

Das sage ich dazu:

Ich habe nicht lange gebraucht um in das Buch reinzukommen und um alle Charaktere einschätzen und zuordnen zu können. Das Buch ist locker leicht geschrieben und man kann es jederzeit auch für einige Tage aus der Hand legen ohne den Faden zu verlieren. Aber was sagt mir das? Es war eben nur eine Geschichte, eine die mich nicht mitgerissen hat und wenn ich ehrlich bin auch ein wenig enttäuscht hat. Ich habe mir einfach mehr von dem Buch erhofft, denn die Inhaltsangabe auf dem Buchrücken hat mich wirklich neugierig gemacht. Die Idee zu dieser Geschichte ist super, aber meiner Meinung nach etwas zu schwach umgesetzt. Alles in allem kein super schlechtes Buch, aber auch keines welches man unbedingt lesen muss.

Meine Wertung:
★★★ von 5

 Erschienen bei Goldmann für 9,99 €

(ISBN: 978-3442478101)

Advertisements

Über wolkenwinde

Ich heiße Stephanie und bi 31 Jahre alt. Ich bin Mama von zwei süßen Mädels und den ganzen Tag am wuseln...aber mit Freude. In meiner Freizeit lese ich gerne, übe mich in Kreativität z.B. Basteln, Backen und verbringe gerne Zeit mit meiner Familie und meinen Freunden... Über all dies berichte ich auf meinem Blog. Liebe Grüße Stephi Zeige alle Beiträge von wolkenwinde

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: