Der Beobachter von Charlotte Link (Hörbuchtipp)

Er beobachtet den ganzen Tagesablauf von fremden Frauen, träumt von ihnen und stellt sich vor an ihrer Seite zu sein. Er ist Beobachter, immer im Hintergurnd und doch ganz nah. Sein Leben selbst ist für ihn eine Qual und er versinkt in Selbstmitleid. Er wünscht sich in die für ihn perfekten Welten seiner Beobachtungsopfer und verliebt sich dabei in die schöne Gillian Ward. Sie führt das in seinen Augen perfekte Leben mit einem bildhübschen Ehemann, einer reizenden Tochter und lebt in einem wunderschönen Haus in London. Doch der Schein trügt, denn alles ist nicht so perfekt wie es nach außen hin aussieht.

Zum gleichen Zeitpunkt versetzt eine Mordserie die Menschen in Angst und Schrecken. Die Opfer sind alleinstehende Frauen, die auf burtalste Art und Weise umgebracht werden. Wer ist der Mörder? Die Polizei tappt im dunkeln und macht sich auf die Suche nach einem frauenhassenden Psychopathen…

Das sage ich dazu:

Was? Schon wieder ein Hörbuch … JA, ich bin wirklich auf den Geschmack gekommen.

Und auch noch Charlotte Link. JA und ich ärgere mich noch nicht früher etwas von ihr gelesen zu haben. Zum einen dachte ich immer Charlotte Link wäre Amerikanerin oder Engländerin. Aber nein, sie kommt aus Deutschland und zudem auch ganz aus meiner Nähe. Und zum Anderen (jetzt sind mir die Autoren sicher böse 😉 ) bin ich immer skeptisch wenn jemand schon so viel geschrieben hat. Ich habe immer Angst das die Qualität darunter leidet. Schön, dass dem nicht so ist.

Das Hörbuch hat mich wirklich begeistert und in seinen Bann gezogen. Charlotte Link schreibt phantastisch und da ich meine Hörbücher immer im Auto höre, konnte ich es schon kaum abwarten irgendwo hinfahren zu müssen, denn es ist wirklich spannend erzählt.

Am Ende war es wirklich so, dass man alles und jeden verdächtigt. Denn es könnte tatsächlich jeder sein. Wirklich unheimliche Vorstellung und ein feines „Rätselraten“. Mir hat es wirklich sehr viel Spaß gemacht der Geschichte zu lauschen und ich habe mir schon das neue Buch von Frau Link (Im Tal des Fuchses) auf meinen Wunschzettel gepackt!

Einziger Kritikpunkt an diesem Hörbuch ist die Sprecherin Gudrun Landgrebe das hat mich so gar nicht angesprochen, es war mir einfach zu monoton. Wäre es eine/ein andere/r Sprecher/in gewesen hätte das Hörbuch von mir 5 Punkte bekommen. So muss ich leider ein Pünktchen abziehen.

Meine Wertung:

★★★★ von 5

 Erschienen bei Random House Audio für 19,99 €

(ISBN: 978-3837109092)

Advertisements

Über wolkenwinde

Ich heiße Stephanie und bi 31 Jahre alt. Ich bin Mama von zwei süßen Mädels und den ganzen Tag am wuseln...aber mit Freude. In meiner Freizeit lese ich gerne, übe mich in Kreativität z.B. Basteln, Backen und verbringe gerne Zeit mit meiner Familie und meinen Freunden... Über all dies berichte ich auf meinem Blog. Liebe Grüße Stephi Zeige alle Beiträge von wolkenwinde

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: