Weil ich dich liebe von Guillaume Musso

 „Wie viel Schmerz erträgt die Liebe?

Die Ehe von Nicole und Mark zerbricht am rätselhaften Verschwinden ihrer 5-jähringen Tochter Layla. Ein 15-jähriges Mädchen über-fällt auf offener Straße den Psychologen Connor McCoy und begeht Diebstahl. Eine Milliardärstochter steht am Abgrund ihres Lebens und will sich umbringen. Werden alle wieder ins normale Leben zurück können, oder zerbricht jeder einzelne an seinen tragischen Erlebnissen – und vor allem was verbindet diese Menschen…

 Das sage ich dazu:

Als ich das Buch zur Hand nahm und das Cover und auch den Titel las, kam mir sofort in den Sinn…Dies ist ein Schnulzenroman.

Weit gefehlt kann ich da nur sagen. Dieses Buch hat mich von der ersten Seite in den Bann gezogen und ich konnte es kaum aus der Hand legen. Eine tragische aber doch wundervolle Geschichte über Freundschaft, Verlust und natürlich auch Liebe.

Das Buch ist in den Kapiteln immer auf die einzelnen Protagonisten aufgeteilt. Also immer einmal aus der Sicht von Nicole, Mark, Evie, Alyson, Conner usw. und es stellte sich mir immer die Frage was verbindet diese Menschen die sich zum Teil überhaupt nicht kennen.

Mehr möchte ich eigentlich gar nicht verraten, denn man muss selbst auf dieses Buch einlassen und seine Schlüsse daraus ziehen. Jedes Wort ist zuviel gesagt und würde nur „spoilern“ und würde diesem Buch die Spannung stehlen.

Na los, was wartet ihr noch? Lesen…

Meine Wertung:

★★★★★von 5 

 Erschienen bei atb für 9,95 €

(ISBN: 978-3746627120)

Advertisements

Über wolkenwinde

Ich heiße Stephanie und bi 31 Jahre alt. Ich bin Mama von zwei süßen Mädels und den ganzen Tag am wuseln...aber mit Freude. In meiner Freizeit lese ich gerne, übe mich in Kreativität z.B. Basteln, Backen und verbringe gerne Zeit mit meiner Familie und meinen Freunden... Über all dies berichte ich auf meinem Blog. Liebe Grüße Stephi Zeige alle Beiträge von wolkenwinde

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: