Das Kind von Sebastian Fitzek

 

Rechtsanwalt Stern wird von einer alten Bekannten auf den Parkplatz eines stillgelegten Industriegebietes bestellt weil sie Hilfe braucht. Diese taucht mit dem Krankenwagen auf und als sie die Tür öffnet ist ein 10jähriger Junge im Wagen, der behauptet er hätte vor 15 Jahren genau an diesem Ort einen Menschen brutal ermordet und er benötigt einen Strafverteidiger. Stern glaubt an einen schlechten Scherz und muss aber sehr schnell feststellen, dass dies nicht so ist…

Das sage ich dazu:

Ich habe das Buch in 2 Tagen aufgesogen…muss ich noch mehr sagen??? Sebastian Fitzek hat es mal wieder geschafft mich an dieses Buch zu fesseln. Die ganze Zeit war ich am rätseln wie es sein kann das ein 10jähriger Junge vor 15 Jahren jemanden umgebracht haben soll. Wurde er wiedergeboren? Spinnt er oder wurde er vielleicht hypnotisiert (daran dachte ich die ganze Zeit Dank des Buches „Der Hypnotiseur“). Aber letztendlich, genauso wie man es von Herrn Fitzek gewöhnt ist, ist alles ganz anders. Ein absolut empfehlenswerter Thriller der noch unbedingt vor dem 18. Oktober gelesen werden muss, da er dann in den Deutschen Kinos anläuft…

Meine Wertung:

★★★★ von 5

Erschienen bei Knaur für 9,99 €

(ISBN: 978-3426637937)

Advertisements

Über wolkenwinde

Ich heiße Stephanie und bi 31 Jahre alt. Ich bin Mama von zwei süßen Mädels und den ganzen Tag am wuseln...aber mit Freude. In meiner Freizeit lese ich gerne, übe mich in Kreativität z.B. Basteln, Backen und verbringe gerne Zeit mit meiner Familie und meinen Freunden... Über all dies berichte ich auf meinem Blog. Liebe Grüße Stephi Zeige alle Beiträge von wolkenwinde

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: