Der Duft der Mondblume von Di Morrissey

 Die junge Australierin Catherine bekommt von ihren Eltern zum Geburtstag eine Reise nach England geschenkt die sie auch sofort antritt. Dort lernt sie den smarten Marineoffizier Brady kennen und die beiden sind überzeugt die große Liebe gefunden zu haben. Sie heiraten sehr schnell und gehen gemeinsam nach Hawaii, denn dort wird Brady zunächst stationiert. Catherine verliebt sich sofort in das zauberhafte Hawaii mit all seinen Farben und Düften und ist glücklich. Doch die erste Begeisterung verfliegt sehr schnell und Catherine ist sich auf einmal gar nicht mehr so sicher, ob sie wirklich den Mann fürs Leben gefunden hat…
Das sage ich dazu:
Ein absolutes Sommerbuch. Ich hab es mir noch schnell vor unserem Urlaub gekauft. Was will man mehr? Sonne, Strand, Meer…dieses Buch lädt zum Träumen ein. Es überzeugt durch seine schöne Erzählweise und die wundervollen Beschreibungen von Hawaii, die zu keiner Zeit langatmig waren. Die Autorin hat wirklich ein Händchen dafür einem ein Land schmackhaft zu machen. Ich weiß nicht wie oft ich zu meinem Freund im Urlaub gesagt habe: „Ich will nach Hawaii“ … Die Story ist jetzt nicht der „Oberkracher“ aber das Buch erzählt trotzdem eine Geschichte und man nimmt letztendlich doch einiges mit..
Außerdem muss ein Buch nicht immer schnell und voller Action sein…
Mir hat das Buch sehr gut gefallen und hat absolut an den Strand gepasst. Ich konnte mich zurücklehen und gedanklich voll und ganz nach Hawaii versetzen.
Ein ruhiges schönes Buch…einfach erholsam.

Meine Wertung:

★★★(★) von 5 

 Erschienen bei Knaur für 9,99 €

(ISBN: 978-3426508138)

Advertisements

Über wolkenwinde

Ich heiße Stephanie und bi 31 Jahre alt. Ich bin Mama von zwei süßen Mädels und den ganzen Tag am wuseln...aber mit Freude. In meiner Freizeit lese ich gerne, übe mich in Kreativität z.B. Basteln, Backen und verbringe gerne Zeit mit meiner Familie und meinen Freunden... Über all dies berichte ich auf meinem Blog. Liebe Grüße Stephi Zeige alle Beiträge von wolkenwinde

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: