HANNES von Rita Falk

  „Der erste Sommer an dem Du nicht an meiner Seite bist…“

Hannes liegt nach einem schweren  Motorradunfall im Koma. Seine Chancen stehen schlecht und Familie und Freunde sind in großer Sorge. Besonders sein bester Freund Uli, der aus der Not heraus beginnt Briefe an seinen Hannes zu schreiben…er glaubt fest an ihn.

Das sage ich dazu:

Mehr möchte ich eigentlich zum Inhalt des Buches gar nicht sagen. Die Autorin war mir bisher eigentlich nur ein Begriff in Bezug auf die Provinzkrimis „Dampfnudelblues“ oder Winterkartoffelknödel“. Selbst gelesen habe ich sie noch nicht. Aber meine Mama letztes Jahr als wir in Österreich im Urlaub waren. Da hat das einfach gepasst und meine Mutter fand sie auch richtig gut. Daher war ich doch sehr überrascht über diesen Roman der insgesamt 202 Seiten umfasst.

Uli, der beste Freund von Hannes, fängt an an seinem lieben Freund Briefe zu schreiben. Seit er im Koma liegt fehlen ihm die Unterhaltungen und Unternehmungen und durch das Schreiben fällt es ihm einfach leichter mit der schlimmen Situation umzugehen. Die Briefe sollen Hannes später daran erinnern was er in in seiner „Abwesenheit“ so alles verpasst hat. Die Geschichte ist aber auf keinen Fall nur traurig, sondern gibt auch Mut und oftmals ist mir ein Lächeln über die Lippen gekommen. Die Briefe sind auch sehr realistisch geschrieben und haben eine junge Sprache. Einfach wie  man sich solche „Kerle“ mit Anfang 20 eben vorstellt (was sie so denken und fühlen). Das macht die Zeilen – die mich oft an ein Tagebuch erinnerten – doch sehr „echt“ und ich hatte das Gefühl ich kenne die Familie und gehöre zum Freundeskreis dazu und teile somit auch Freud und Leid mit allen.

Hannes hat mich abschließend sehr nachdenklich gestimmt. Es hat mir als Leserin vermittelt jeden Tag in vollen Zügen zu genießen und mich darauf aufmerksam gemacht mich an „Kleinigkeiten“ zu erfreuen (und nicht soviel zu jammern). Es gibt wirklich Schlimmeres. Ein tolles Buch über den Tod aber auch eine sehr starke Freundschaft.

Meine Wertung:

★★★★ von 5 

 Erschienen bei dtv  für 17,90 €

(ISBN: 978-3423280013 )

Advertisements

Über wolkenwinde

Ich heiße Stephanie und bi 31 Jahre alt. Ich bin Mama von zwei süßen Mädels und den ganzen Tag am wuseln...aber mit Freude. In meiner Freizeit lese ich gerne, übe mich in Kreativität z.B. Basteln, Backen und verbringe gerne Zeit mit meiner Familie und meinen Freunden... Über all dies berichte ich auf meinem Blog. Liebe Grüße Stephi Zeige alle Beiträge von wolkenwinde

2 responses to “HANNES von Rita Falk

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: