Philip Sayce 03.04.2012

Der in Wales geborene und in L.A. lebende Philip Sayce darf sich inzwischen -denke ich- zu den besten Gitarristen zählen.  Wer mal wieder so richtig Lust hat auf ein super geniales Bluesrock-Event, sollte sich Sayce auf keinen Fall entgehen lassen. Hier fliegen sprichwörtlich die Fetzen (gestern eher Weizenbiergläser 😉  ) und der Saal bebt.  Mit seinem aktuelles Album „Steamroller“ hat er sich und vor allem seine Musik absolut bestätigt und rückt somit in der Liga der Top-Gitarristen für mich bis ganz nach oben!

Der frühere Wegbegleiter von Jeff Healey und Melissa Etheridge hat gestern Abend mal wieder alles gegeben und am Schluss blieben auch die Gitarrenseiten nicht vor ihm verschont 🙂 Für mich ein „Star zum anfassen“ und wer ihn noch nicht gesehen hat, hat definitiv was verpasst und sollte die nächste Gelegenheit nutzen!!!

Und hier noch ein paar Eindrücke von gestern Abend….

Ein schöner Abend geht zu Ende und natürlich nicht ohne ein „Erinnerungsfoto“ und ein Autogramm auf der neuen STEAMROLLER! Mein absoluter Favorit auf dem neuen Album ist Marigold…

Liebe Grüße Stephi

Advertisements

Über wolkenwinde

Ich heiße Stephanie und bi 31 Jahre alt. Ich bin Mama von zwei süßen Mädels und den ganzen Tag am wuseln...aber mit Freude. In meiner Freizeit lese ich gerne, übe mich in Kreativität z.B. Basteln, Backen und verbringe gerne Zeit mit meiner Familie und meinen Freunden... Über all dies berichte ich auf meinem Blog. Liebe Grüße Stephi Zeige alle Beiträge von wolkenwinde

One response to “Philip Sayce 03.04.2012

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: