Der kleine Drache Kokosnuss von Ingo Siegner

Heute waren wir auf einer Kinderlesung von Ingo Siegner in der Dieburger  Ludwigshalle…

Meine Mädels und ich waren schon ganz gespannt was uns dort erwartet. Dies war zwar nicht meine erste Lesung, aber die meiner zwei Mädels und vor allem die „kleine“  Lilly (sie sagt immer sie ist nicht klein!) war schon ganz dolle aufgeregt Ingo Siegner zu treffen. Sie liebt den kleinen Drachen Kokosnuss, vor allem aber seine kleine Freundin Matilda das Stachelschwein.

Und was soll ich sagen, wir wurden nicht enttäuscht. Ingo Siegner kommt in den Raum und begeistert von der ersten bis zur letzten Minute die Kinder mit seiner lebendigen Art und den tollen Geschichten. Solltet ihr die Möglichkeit haben eine Lesung von ihm zu besuchen, kann ich Euch nur ans Herz legen hinzugehen und kann versprechen das Ihr begeistert sein werdet.

Ingo Siegner ist 1965 in Hannover geboren und verbrachte seine Kindheit in Großburgwedel. Zuerst schrieb er nur kleine Geschichten für berfreundete und Kinder und die Familie, bis ihm nahegelegt wurde sich an einen Verlag zu wenden. Mit seinen Büchern vom kleinen Drachen Kokosnuss (wurde schon in mehreren Sprachen übersetzt) eroberte er im Sauseschritt die Herzchen seiner jungen Leser und Zuhörer.

Ich persönlich finde, dass seine Bücher einfach etwas besonderes sind und nicht nur meine Kinder lieben die Geschichten 🙂

Die Bücher des kleinen Drachen Kokosnuss heben sich einfach von vielen Kinderbüchern ab, da man merkt, dass der Autor nicht nur die Geschichten schreibt sondern seine Werke auch selbst illustriert, was bei vielen Kinderbüchern nicht der Fall ist. In jeder Figur ist ein kleines bißchen des Autors versteckt und dies kam heute auch genauso auf der Lesung rüber. Die Kinder und natürlich auch die Eltern waren begeistert und hingen förmlich an den Lippen des Autors.

Deshalb sind heute auch gleich zwei neue Bücher bei uns eingezogen und zwar:

Der kleine Drache Kokosnuss … auf der Suche nach Atlantis

…und der Schatz im Dschungel

 Der kleine Drache Kokosnuss auf der Suche nach Atlantis ist sein neustes Buch und dieses hat er heute auch vorgestellt und natürlich daraus gelesen.

Zum Inhalt:

Seit der kleine Drache Kokosnuss von der versunkenen Stadt Atlantis gehört hat, will er unbedingt unter die Meeresforscher gehen und dieses untergegangene Reich suchen! Auch Oskar ist Feuer und Flamme. Selbst Matilda möchte so ein Abenteuer nicht verpassen. Nachdem die Freunde ein geeignetes Unterwasser-Gefährt (das Tufo) bekommen haben, stechen sie in See… Ob sie das sagenumwobene Atlantis finden werden?

Wir freuen uns schon riesig das Buch zu lesen…

Natürlich haben sich die Mädels die Bücher gleich signieren lassen, hier könnt ihr sie bewundern:

Aliyah und Lilly waren natürlich „stolz wie Oskar“ und Lilly hat sich sogar gleich zweimal in der Riesenschlange angestellt 🙂

-Kleine Zeichnung die Herr Siegner heute bei der Lesung gemalt hat-

Und eins ist ganz sicher, bei der nächsten Lesung sind wir auf jeden Fall wieder mit dabei 🙂

Alle Bücher vom kleinen Drachen Kokosnuss sind im cbj Verlag erschienen und kosten 7,95 €.

Advertisements

Über wolkenwinde

Ich heiße Stephanie und bi 31 Jahre alt. Ich bin Mama von zwei süßen Mädels und den ganzen Tag am wuseln...aber mit Freude. In meiner Freizeit lese ich gerne, übe mich in Kreativität z.B. Basteln, Backen und verbringe gerne Zeit mit meiner Familie und meinen Freunden... Über all dies berichte ich auf meinem Blog. Liebe Grüße Stephi Zeige alle Beiträge von wolkenwinde

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: