Pesto-Spätzle

Mmmhhhh…heute gab es bei uns leckere Pesto-Spätzle…

Dieses Geschmackserlebnis möchte ich Euch nicht vorenthalten und sage Euch erst einmal was ihr dafür braucht:

500 Gramm Spätzlemehl

2 TL Salz

4 Eier (Größe M)

220 ml lauwarmes Wasser

1 Glas Pesto (190 gr.)

2-3 EL Olivenöl

Salz, Pfeffer

Parmesan

Alle Zutaten (außer Olivenöl und Parmesan) zu einem Teig verrühren und so lange schlagen, bis er Luftblasen bekommt. Dann den Teig ca. 10 Minuten ruhen lassen und anschließend noch einmal ordentlich durchrühren. Der Teig sollte sich am Schluss ziehen lassen, ohne dabei zu reißen.

Sodann ca. 2,5 Liter gesalztes Wasser in einem Topf zum Kochen bringen und mit der Spätzlereibe portionsweise den Teig durchgeben. Die Spätzle immer kurz aufkochen lassen bis sie an der Oberfläche schwimmen und sodann mit dem Schaumlöffel herausnehmen und warm stellen. Dies so oft wiederholen bis der Teig aufgebraucht ist 😉

Nun dürft ihr ganz wie ihr möchtet die Spätzle servieren… ein wenig  mit Salz, Pfeffer und Olivenöl abschmecken und mit frischem Parmesankäse servieren… wer möchte kann auch noch geröstete Pinienkerne dazu reichen, kann mir vorstellen, dass das prima passt !

LASST ES EUCH SCHMECKEN 🙂

Advertisements

Über wolkenwinde

Ich heiße Stephanie und bi 31 Jahre alt. Ich bin Mama von zwei süßen Mädels und den ganzen Tag am wuseln...aber mit Freude. In meiner Freizeit lese ich gerne, übe mich in Kreativität z.B. Basteln, Backen und verbringe gerne Zeit mit meiner Familie und meinen Freunden... Über all dies berichte ich auf meinem Blog. Liebe Grüße Stephi Zeige alle Beiträge von wolkenwinde

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: